Home Über uns Feedback Gäste Informationen Partner & Freunde Kontakt Facebook

  Aktuelle Seite: Home - Gruppentour  Khumbu - Über himmelhohe Pässe zum Everest Basislager

Khumbu - Gruppentour - Über himmelhohe Pässe zum Everest Basislager - noch 4 Plätze frei



Anspruchsvolle und schwere Tour
 

Anspruchsvolle, spektakuläre Trekkingtour mit der Überschreitung von drei Pässen über die relativ schwach frequentierte „Nordflanke“ des Khumbu (Everest Gebiet). Überquerung von hohen Pässen Renjo La (5.340m); Cho La (5.330m) und Kongma La (5.535m) welche die großen Täler der Everest Region verknüpfen. Besteigung des Gokyo Peaks (5.367m) und des Kala Pattar (5.545m). Beste Sicht auf den Mount Everest aus verschiedenen Perspektiven. Unterwegs besuchen wir das berühmte Kloster in Tengboche und das Nonnenkloster Laudo Gompa. 360 Grad Ausblick auf die großen 8.000er des Khumbu Himal.









Reisedetails  
  Gebiet Khumbu - Everest Nationalpark
  Reisedauer gesamt 23 Tage - Bausteine dazu buchen
  Reisezeit 11.03. - 02.04.2019 ab - bis Kathmandu
  Dauer des Treks 18 Tage
Teilnehmer noch 4 Plätze frei; an der Tour nehmen max. 6 Personen teil
  Charakter Mittelschwer bis schwer; Gehzeiten von bis zu max. 10 Stunden (bei den Passüberquerungen); Sie halten sich mehrere Tag in Höhen von deutlich über 4.000m auf! Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind obligatorisch! Es handelt sich um eine anspruchsvolle Trekkingtour, die Teamgeist und Komfortverzicht voraussetzt Der Wegverlauf kann/muss ggfs. unterwegs geändert werden, wenn die Umweltbedingungen dies erfordern (Wetter). Eine entsprechende Kondition und absolute Gesundheit setzen wir bei den TeilnehmerInnen voraus. Beachten Sie bitte auch den Hinweis zu den Lukla-Flügen am Ende des Textes!
  Höchster Punkt Kalar Pattar 5.545m
  Preise: 2 Personen EUR 1.750,00
3-4 Personen EUR 1.710,00
5-6 Personen EUR 1.680,00
Rufen Sie uns gerne unverbindlich an oder schreiben Sie eine E-Mail über unser Kontaktformular.
  Hinweis Die Übernachtungen in Kathmandu finden im standard Doppelzimmer statt!
Aufpreis für ein Einzelzmmer: EUR 12,00 pro Nacht/Person.
Einzelzimmer während des Trekkings sind nicht möglich!
Bei Ankunft in Kathmandu vor dem 11.03. bzw. bei Abreise nach dem 02.04. berechnen wir EUR 30,00 pro Nacht im standard Einzelzimmer, bzw. EUR 15,00 pro Nacht im standard Doppelzimmer!


























Programm    
  11.03.2019 Ankunft in Kathmandu. Abholung vom Flughafen. Transfer ins Hotel. Hotel Ü + F
  12.03.2019 Treffen mit dem Büromanager von nepalwelt-trekking und dem Guide. Programmbesprechung und (bei Wunsch) check der Ausrüstung. Hotel Ü + F
  13.03.2019 Flug von Kathmandu nach Lukla (2.800m). Kurzes Trekking bis Phakding (2.680m). Lodge + VP
  14.03.2019 Phakding - Namche Bazaar (3.450m) Lodge + VP
  15.03.2019 Namche Bazaar; Akklimatisationstag. Wanderung auf ca. 4.000m zur Förderung der Höhenanpassung Lodge + VP
  16.03.2019 Namche Bazaar - Laudo Gompa - Thamo - Thame (3.820m) Lodge + VP
  17.03.2019 Thame - Marlung (4.210m)) Lodge + VP
  18.03.2019 Marlung - Lundgen (4.500m) Lodge + VP
  19.03.2019 Lundgen - Renjo La (5.340m) - Gokyo (4.750m) Lodge + VP
  20.03.2019 Gokyo - Ngumbe Tse Gletscher - Gokyo Lodge + VP
  21.03.2019 Gokyo - Gokyo Ri (5.367m) - Dragnak (4.700m) Lodge + VP
  22.03.2019 Dragnak - Cho La (5.330m) - Dzongla (4.830m) Lodge + VP
  23.03.2019 Dzongla - Memory Place - Lobuche (4.950m) Lodge + VP
  24.03.2019 Lobuche - Gorak Shep (5.100m) - Kalar Pattar (5.540m) -
Gorak Shep
Lodge + VP
  25.03.2019 Gorak Shep - Everest Basecamp (5.367m) - Lobuche Lodge + VP
  26.03.2019 Lobuche - Kongma La (5.545m) - Chhukhung (4.730m) Lodge + VP
  27.03.2019 Chhukung - Dingboche (4.410m) - Pangboche (3.930m) Lodge + VP
  28.03.2019 Pangboche - Ama Dablam Basecamp (4.530m) -
Tengboche (3.800m)
Lodge + VP
  29.03.2019 Tengboche - Namche Bazaar (4.450m) Lodge + VP
  30.03.2019 Namche Bazaar - Lukla (2.800m) Lodge + VP
  31.03.2019 Flug nach Kathmandu Hotel Ü + F
  01.04.2019 Kathmandu zur freien Verfügung Hotel Ü + F
  02.04.2019 Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Hause F




























 

 

 





Wichter Hinweis! Im Falle des Falles!
Die Flüge von Lukla nach Kathmandu (bzw. von Kathmandu nach Lukla) unterliegen besonderen Wetterbedingungen. Da die Flugzeuge nur auf Sicht fliegen, ist ein Flug bei schlechten Wetterbedingungen nicht möglich! Deshalb kann der Flug von Lukla nach Kathmandu (bzw. Kathmandu - Lukla) NICHT GARANTIERT werden. Aus diesem Grund haben wir den 17. und 18. und 19. Reisetag als Reservetag eingeplant. Sollte es zu einer Flugverspätung in Folge schlechten Wetters kommen, hat dies keine Auswirkung auf den Reisepreis. Bitte beachten Sie diesbezüglich auch unsere AGB`s.


Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne eine detaillierte Tourbeschreibung zu!
Schicken Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular.

TOP