Home Über uns Feedback Gäste Informationen Partner & Freunde Kontakt Facebook

  Aktuelle Seite: Home - Von Jiri zum EBC und Besteigung Island Peak

Von Jiri über 3 Pässe zum Everest Basecamp; der Höhepunkt ist die Besteigung des Island Peak (6.190m)!
Die Tour ist auch ohne die Besteigung des Island Peak buchbar! Sie könnten ebenfalls ab Phakding in diese Tour einsteigen!
Noch 3 Plätze frei!



Erst moderat - dann schwer! Die Bestigung des Island Peak kommt nur für geübte Bergsteiger in Frage!
 

Wunderschönes Trekking auf dem alten Anmarschweg zum Everest-Basecamp. Jede Expedition, die, bevor der Flughafen in Lukla gebaut wurde, zum Basecamp wollte, musste diesen Weg gehen. Die Strecke führt Sie durch buddhistisches Gebiet, vorbei an Klöstern und kleinen Dörfern. "Ganz nebenbei" akklimatisieren Sie sich aufgrund der Höhenunterschiede optimal, bevor Sie weiter über die hohen Pässe: Renjo La (5.360m) und Cho La (5.330m) zum Basecamp trekken. Auf dem Weg zum Basislager des Island Peak "nehmen sie noch" den Kongma La (5.535m) mit. Die Besteigung des Island Peaks kommt nur für geübte Bergsteiger in Frage! Eine sehr gute Kondition und ein großes Maß an Flexibilität ist eine Grundvoraussetzung für die Teilnahme an dieser grandiosen und langen Tour.




 

 





  Reisedetails  
  Gebiet Nepalesisches Vor- und Mittelgebirge; Khumbu; Everest Basecamp; Island Peak
  Reisedauer gesamt 30 Tage - Bausteine dazu buchen
  Reisezeit 27.02. - 28.03.2019
  Dauer des Treks 24 Tage
  Teilnehmer max. 4 Personen
  Charakter Erst einfach, dann immer schwerer; Sie halten sich längere Zeit in Höhen von deutlich über 4.000m auf.
Die Besteigung des Island Peak kommt nur für geübte Bergsteiger in Frage! Eine sehr gute Kondition ist absolute Voraussetzung für diese Tour!
  Höchster Punkt Island Peak 6.190m
  Preise Für die Tour mit der Besteigung des Island Peak:
2 Personen EUR 2.540,00
3 - 4 Personen: EUR 2.350,00
  Hinweis Sie können diese Tour auch ohne die Besteigung des Island Peak buchen!
Details und Preise dazu auf Anfrage!
Ebenfalls kann die Tour ab Phakding gebucht werden; dies dann auch mit oder ohne Island Peak.
Schicken Sie uns bei Interesse eine E-Mail über unser Kontaktformular.

Die Übernachtungen in Kathmandu finden im standard Doppelzimmer statt!
Aufpreis für ein Einzelzmmer: EUR 12,00 pro Nacht/Person.
Einzelzimmer während des Trekkings sind nicht möglich!
















 

 




Programm mit Besteigung Island Peak  
  27.02.2019 Ankunft in Kathmandu. Abholung vom Flughafen. Transfer ins Hotel. Hotel Ü + F
  28.02.2019 Treffen mit dem Büromanager von nepalwelt-trekking und dem Guide. Programmbesprechung und (bei Wunsch) check der Ausrüstung. Hotel Ü + F
  01.03.2019 Fahrt mit dem "local bus"nach Jiri und weiter bis Shivalaya Lodge + VP
  02.03.2019 Shivalaya - Kinja (2.120m) Lodge + VP
  03.03.2019 Kinja - Lamjura (3.530m) Lodge + VP
  04.03.2019 Lamjura - Ringmo (2.700m) Lodge + VP
  05.03.2019 Ringmo - Kharikhola (2.500m) Lodge + VP
  06.03.2019 Kharikhola - Surke (2.340m) Lodge + VP
  07.03.2019 Surke - Phakding (2.630m)
Ab hier ist der "Einstieg" für diejenigen möglich, die nicht von Jiri aus starten wollen.
Lodge + VP
  08.03.2019 Phakding - Namche Bazaar (3.450m) Lodge + VP
  09.03.2019 Namche Bazaar - Ausruh- und Akklimatisationstag Lodge + VP
  10.03.2019 Namche Bazaar  - Thame (3.820m) Lodge + VP
  11.03.2019 Thame - Lundgen (4.380m) Lodge + VP
  12.03.2019 Lundgen - Renjo La 85.360m) - Gokyo (4.380m) Lodge + VP
  13.03.2019 Gokyo - Gokyo Ri (5.367m) - Dragnak (4.700m) Lodge + VP
  14.03.2019 Dragnak - Cho La (5.330m) - Dzongla (4.830m) Lodge + VP
  15.03.2019 Dzongla - Lobuche (4.950m) Lodge + VP
  16.03.2019 Lobuche - Gorak Shep (5.100m) - Kalar Pattar (5.550m) -
Gorak Shep
Lodge + VP
  17.03.2019 Gorak Shep - Everest Basecamp (5.367m) - Lobuche Lodge + VP
  18.03.2019 Lobuche - Kongma La (5.535m) - Chhukung (4.730m) Lodge + VP
  19.03.2019 Chhukung - Ausruhtag - Reservetag Lodge + VP
  20.03.2019 Chhukung - Island Peak Basecamp (5.100m) Camping + VP
  21.03.2019 Island Peak Basecamp - Island Peak Gipfel (6.190m) - Chhukung Lodge + VP
  22.03.2019 Chhukung - Tengboche (3.800m) Lodge + VP
  23.03.2019 Tengboche - Namche Bazaar (3.450m) Lodge + VP
  24.03.2019 Namche Bazaar - Lukla (2.800m) Lodge + VP
  25.03.2019 Flug von Lukla nach Kathmandu Hotel Ü + F
  26.03.2019 Kathmandu; Reservetag oder Tag zur freien Verfügung Hotel Ü + F
  27.03.2019 Kathmandu; Teservetag oder Tag zur freien Verfügung Hotel Ü + F
  28.03.2019 Transfer zum Flughafen; Rückflug nach Hause F






















 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 


Wichter Hinweis! Im Falle des Falles!

Die Flüge von Lukla nach Kathmandu (bzw. von Kathmandu nach Lukla) unterliegen besonderen Wetterbedingungen. Da die Flugzeuge nur auf Sicht fliegen, ist ein Flug bei schlechten Wetterbedingungen nicht möglich! Deshalb kann der Flug von Lukla nach Kathmandu (bzw. Kathmandu - Lukla) NICHT GARANTIERT werden. Aus diesem Grund haben wir den 17. und 18. und 19. Reisetag als Reservetag eingeplant. Sollte es zu einer Flugverspätung in Folge schlechten Wetters kommen, hat dies keine Auswirkung auf den Reisepreis. Bitte beachten Sie diesbezüglich auch unsere AGB`s.

Bei starkem Schneefall und/oder Vereisung führen wir KEINE Überquerung des Cho La durch!
Alternativ steigen wir durch die fast unbekannte westliche Seite des GokyoTals über Tharo nach Phortse ab. Von dort aus führt uns der Weg dann über Pheriche wieder in Richtung des Everest Basecamps.


Wenn Sie sich für diese Tour - oder eine ihrer Varianten interessieren, schreiben Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular.

TOP