Impressum & AGB
Home Über uns Feedback Gäste Informationen Partner & Freunde Kontakt Facebook

Aktuelle Seite: Bausteine - Baustein Pokhara

Baustein 4 - Pokhara, die "Perle am Phewa See"
  2 - 6 Tage ab - bis Kathmandu
  Hinweis: Dieser Baustein lässt sich gut mit einer Reise in den Chitwan Nationalpark (Baustein 5) oder nach Lumbini (Baustein 2) kombinieren.
Wählen Sie aus, wie lange Sie in Pokhara sein möchten und teilen uns dies bei Ihrer Anfrage mit.
Die Strecke Kathmandu - Pokhara können Sie wahlweise im Touristenbus (ca. 5-7 Std.), im privaten Auto (ca. 5 Sttd.)
oder per Flugzeug (ca. 30 Min.) zurücklegen.

 

 

 

Reisebeschreibung
 

Neben Kathmandu dürfte Pokhara die nächst bekannte Stadt in Nepal sein.
Aus gutem Grund haben sich hier die "Reichen und Schönen" Nepals ihr Sommerdomizil eingerichtet um der sommerlichen Hitze und dem Trubel der Hauptstadt zu entgehen.

Direkt am Phewa–See, in einer Meereshöhe von 830m gelegen, bietet die Stadt bemerkenswerte Kultur, die Möglichkeit einen oder zwei Tage zu "hiken" (Spaziergänge in der Natur), an den Ufern des See zu relaxen oder das Internationale Bergsteiger Museum zu besuchen.
Ein Besuch der „World-Peace-Pagoda“ ist obligatorisch.

Überdies hinaus zeichnet sich Pokhara durch die Nähe zur "Annapurna Range" aus.
Gönnen Sie sich in einem der vielen Restaurants einen Kaffe oder Cappuccino und genießen Sie dabei den Blick auf die Annapurna South (7.219m)
und den "Fast-Siebentausender" (6.993m) Machhapuchre (Mt. Fishtail).

Da es viele verschiedene "Zeit- und Erlebnis Varianten" gibt sich in und um Pokhara auf zu halten geben wir Ihnen hier keine Reiseübersicht an die Hand.
Wir bieten Ihnen ein Programm, welches zwischen zwei Tagen und einer Woche (ggfs. auch länger) dauern kann.

Bitte nutzen Sie auch hier die Möglichkeit einer individuellen Beratung – abgestimmt auf Ihre Erwartungen und Wünsche.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Folgende Programmpunkte sind in Pokhara möglich:
Hiking (engl. für Wanderung)
Besuch der Weltfriendsstupa; Übernachtung in Pokhara
Hiking zum Australiencamp; leichtes Trekking bis zu einer Höhe von 2.055m; Übernachtung in einer Lodge
Besuch des Aussuchtspunktes: Sarangkot; Übernachtung wahlweise in einerm einfachen Zimmer in Sarangkot oder im Hotel in Pokhara
Kultur
Besuch des Internationalen Bergsteiger Museeum
Die Wasserfälle (Devis Falls) und der Gupteshvori Mahadev Tempel (Höhle)
Der Bindabashini Tempel
Besuch eines tibetischen Flüchtlingscamp
Und natürlich...
Relaxing am Phewa See. Lassen Sie einen oder zwei Tage Ihre Seele baumeln und genießen die hervorragende heimische oder auch
internationale Küche in einem der vielen Restaurants.
   
Preis: Auf Anfrage. Alle Hotelübernachtungen im standard Einzelzimmer/Doppelzimmer inkl. Frühstück.
Fahrzeit: Mit dem Touristenbus ca.5 - 7 Std.; mit dem privaten Auto: ca. 5 Std.; mit dem Flugzeug: ca. 30 Minuten
Sie haben Fragen zu diesem Baustein? Rufen Sie uns gerne an, oder schicken Sie eine E-Mail über unser Kontaktformular.
  Zurück zur Übersichtsseite Bausteine

















 

 

 

 

 

 


TOP