Impressum & AGB
Besucher seit 1.10.2013: 59189
Home Über uns Feedback Gäste Informationen Partner & Freunde Kontakt Facebook

  Aktuelle Seite: Home - Mardi Himal Trek

Mardi Himal - Trekking abseits bekannter Pfade



Mittelschwere Tour für Leute mit Nepalerfahrung
 

Ein erlebnisreiches Trekking erwartet Sie auf diesen ursprünglichen Wegen. Durch Eichenwald, an dessen bemoosten Bäumen schöne Orchideen wachsen, steigen Sie stetig auf zum Forestcamp. Auf den Wegen ab Pittam Deurali gibt es unterwegs keine weiteren Teehäuser – Sie wandern ja auf ursprünglichen Wegen! Die Lodges im Forestcamp/Lowcamp sind sehr einfach und die Verpflegung ist “nepal-typisch“. Im Highcamp erwartet Sie eine recht neue Lodge, die sich sehr positiv von den bisherigen einfachen Teehäusern unterscheidet. Zusammen mit Ihrem Guide können Sie am Abend (oder am nächsten Morgen) entscheiden, ob Sie zum Upper View Point (4.200m) oder sogar bis zum Mardi Himal Basecamp (4.300m) aufsteigen. Der Abstieg führt Sie zunächst recht steil durch Rhododendronwald, später auch über Weiden Felder nach Sidhing, wo Sie in einer sehr schönen Lodge übernachten. Von Lumre aus fahren Sie am nächsten Tag mit dem Jeep oder einem Local–Bus zurück nach Pokhara. 




 

 




Reisedetails  
  Gebiet Annapurna Gebiet
  Reisedauer gesamt 13 Tage - Bausteine dazu buchen
  Reisezeit März - April und Oktober - November
  Dauer des Treks 7 Tage
  Teilnehmer 1 - max. 6 Personen
  Charakter

Einfach bis zum Highcamp. Danach wesentlich schwieriger. Erlebnisreiches Trekking auf ursprünglichen Wegen. Bis zum Highcamp (3.550m) keine alpinen Schwierigkeiten; Trittsicherheit ist jedoch erforderlich! Die Unterkünfte im Forestcamp und Lowcamp sind sehr einfach! Unterwegs gibt es keine weiteren Lodges. Lunchpakete und genügend zu trinken müssen Sie mitnehmen (Im Preis enthalten)! Der Weg zum Upper View Point und zum Mardi Himal Basecamp ist weglos und teilweise alpin! Den Aufstieg dorthin ist optional. Sie entscheiden dies vor Ort, letztendlich auch unter Berücksichtigung der Wetterbedingungen. Wenn diese Option nicht in Frage kommt, können Sie einen zusätzlichen Tag in Pokhara genießen. Selbstverständlich können wir auch diese Tour Ihren individuellen Wünschen anpassen!

  Höchster Punkt Mardi Himal Basecamp 4.300m oder Highcamp 3.550m. Kommt dies nicht in Frage, dann: Low Camp 3.000m
  Preis Wir garantieren einen fairen und attraktiven Preis, den wir unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Wünsche zeitnah kalkulieren.
Rufen Sie uns gerne unverbindlich an oder schreiben Sie eine E-Mail über unser Kontaktformular.
  Hinweis Selbstverständlich können wir auch diese Tour Ihren individuellen Wünschen anpassen;
Sie möchten gerne noch einen oder zwei weitere Tage im Kathmandu-Tal oder in Pokhara verbringen?
Kein Problem! Rufen Sie uns an oder schicken Sie eine E-Mail über unser Kontaktformular.

















 

 



Programm
  Tag 01 Ankunft in Kathmandu; Abholung vom Flughafen; Transfer ins Hotel Hotel Ü + F
Tag 02 Treffen mit dem Büromanager von nepalwelt-trekking und dem Guide. Programmbesprechung und (bei Wunsch) check der Ausrüstung. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit durch Thamel zu streifen. Hotel Ü + F
  Tag 03 Fahrt im Touristenbus nach Pokhara Hotel Ü + F
Tag 04 Fahrt mit dem Auto nach Kande. Beginn des Trekkings.
Aufstieg  nach Pittam Deurali (2.135m)
Lodge + VP
Tag 05 Pittam Deurali - Forest Camp (2.500m) Lodge + VP
  Tag 06 Forest Camp - Low Camp (3.000m) Lodge + VP
  Tag 07 Low Camp - High Camp (3.550m) Lodge + VP
  Tag 08 High Camp - Upper View Point (4.200m) - Mardi Himal Basecamp (4.300m) Lodge + VP
  Tag 09 High Camp - Low Camp - Sidhing (1.945m) Lodge + VP
  Tag 10 Sidhing - Lumre (1.200m) - Fahrt nach Pokhara Hotel Ü + F
  Tag 11 Fahrt mit dem Touristenbus nach Kathmandu- Alternativ gegen Aufpreis: Flug Hotel Ü + F
  Tag 12 Kathmandu zur freien Verfügung oder Sightseeing Hotel Ü + F
  Tag 13 Transfer zum Flughafen.Rückflug nach Hause F
































Ausführliche Reisebeschreibung als PDF Datei ansehen, bzw. downloaden.

TOP