Impressum & AGB
Besucher seit 1.10.2013: 70820
Home Über uns Feedback Gäste Informationen Partner & Freunde Kontakt Facebook

  Aktuelle Seite: Home - Everest Basecamp Trek

Everest Basecamp Trek - auf den Spuren des Yeti



Mittelschwere, aber anspruchsvolle Tour - auch für Anfänger geeignet
  Eindrucksvolles Lodgetrekking entlang der Eisgiganten und buddhistischen Klöster zum berühmtesten Basislager der Welt. In keiner Region des Himalaya sind die Berge höher und eindrucksvoller als im Land der Sherpas. Die Tour führt Sie entlang des Dudh Kosi (Milchfluß) zum legendären Everest Base Camp. Der Mount Everest (8.848m), der Lhotse (8.516m), der Makalu (8.463m) und der Cho Oyo (8.201m) geben sich die Ehre. "Nebenbei" sehen Sie unzählige Sechs- und Siebentausender. Bereits mit dem spektakulären Anflug und der ebenso spekatkulären Landung auf dem Flughafen Lukla beginnt Ihr Abenteuer "EVEREST"










Reisedetails  
  Gebiet Solu Khumbu
  Reisedauer gesamt 21 Tage - Bausteine dazu buchen
  Reisezeit Mitte Februar - Mai und Oktober - Dezember
  Dauer des Treks 13 Tage
  Teilnehmer 1 - max. 8 Personen
  Charakter Mittelschwere, aber anspruchsvolle Tour. Keine alpinen Schwierigkeiten. Gute Grundkondition & Trittsicherheit erforderlich.
  Höchster Punkt Kalar Pattar 5.545m
  Preis Wir garantieren einen fairen und attraktiven Preis, den wir unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Wünsche zeitnah kalkulieren.
Rufen Sie uns gerne unverbindlich an oder schreiben Sie eine E-Mail über unser Kontaktformular.
  Hinweis Selbstverständlich können wir auch diese Tour Ihren individuellen Wünschen anpassen;
Sie möchten gerne noch einen oder zwei weitere Tage im Kathmandu-Tal oder in Pokhara verbringen?
Kein Problem! Rufen Sie uns an oder schicken Sie eine E-Mail über unser Kontaktformular.




















Programm    
  Tag 01 Ankunft in Kathmandu; Abholung vom Flughafen; Transfer ins Hotel Hotel Ü + F
  Tag 02 Treffen mit dem Büromanager von nepalwelt-trekking und dem Guide. Programmbesprechung und (bei Wunsch) check der Ausrüstung. Hotel Ü + F
  Tag 03 Flug von Kathmandu nach Lukla (2.860m). Das Trekking beginnt.
Kurzes Einlaufen bis Phakding (2.680m).
Lodge + VP
  Tag 04 Phakding - Namche Bazaar (3.450m) Lodge + VP
  Tag 05 Namche Bazaar - Akklimatisationstag. Wanderung vor Ort. Lodge + VP
  Tag 06 Namche Bazaar - Tengboche (3.860m) Lodge + VP
  Tag 07 Tengboche - Dingboche (4.340m) Lodge + VP
  Tag 08 Dingboche - Akklimatisationstag. Wanderung vor Ort. Lodge + VP
  Tag 09 Dingboche - Lobuche (4.930m) Lodge + VP
  Tag 10 Lobuche - Gorak Shep (5.170m) - Kalar Pattar (5.545m) - Gorak Shep Lodge + VP
  Tag 11 Gorak Shep - Everest Basecamp (5.365m) - Gorak Shep Lodge + VP
  Tag 12 Gorak Shep - Pheriche (4.370m) Lodge + VP
  Tag 13 Pheriche - Phortse (3.895m) Lodge + VP
  Tag 14 Phortse - Namche Bazaar (3.450m) Lodge + VP
  Tag 15 Namche Bazaar - Lukla (2.800m) Lodge + VP
  Tag 16 Flug von Lukla nach Kathmandu Hotel Ü + F
  Tag 17 Kathmandu zur freien Verfügung oder Reservetag Hotel Ü + F
  Tag 18 Kathmandu Sightseeing oder Reservetag Hotel Ü + F
  Tag 19 Kathmandu zur freien Verfügung oder Reservetag Hotel Ü + F
  Tag 20 Transfer zum Flughafen - Rückflug nach Hause F


































Wichter Hinweis! Im Falle des Falles!
Die Flüge von Lukla nach Kathmandu (bzw. von Kathmandu nach Lukla) unterliegen besonderen Wetterbedingungen. Da die Flugzeuge nur auf Sicht fliegen, ist ein Flug bei schlechten Wetterbedingungen nicht möglich! Deshalb kann der Flug von Lukla nach Kathmandu (bzw. Kathmandu - Lukla) NICHT GARANTIERT werden. Aus diesem Grund haben wir den 17. und 18. und 19. Reisetag als Reservetag eingeplant. Sollte es zu einer Flugverspätung in Folge schlechten Wetters kommen, hat dies keine Auswirkung auf den Reisepreis. Bitte beachten Sie diesbezüglich auch unsere AGB`s.

Ausführliche Reisebeschreibung als PDF Datei ansehen, bzw. downloaden.

TOP